Bernard Challandes bald Nationaltrainer in Kamerun?

Erika Pál, 22. Dezember 2015, 18:09 Uhr
Bernard Challandes war während knapp einem Jahr Nationaltrainer von Armenien
© KEYSTONE/LAURENT GILLIERON
Bernard Challandes zieht nach seinem kurzen Intermezzo in Armenien ein zweites Mandat als Nationalcoach in Betracht. Der frühere FCZ-Meistertrainer figuriert auf der Kandidatenliste von Kamerun.

Seit der Freistellung von Volker Finke sondieren die Afrikaner im Hinblick auf die Gruppenphase der WM-Qualifikation den europäischen Markt. Die Vertragsverhandlungen mit dem vierfachen Afrika-Meister sind offenbar fortgeschritten.

Challandes übernahm nach seiner Demission in Osteuropa, wo er knapp ein Jahr im Amt war, gelegentlich Scouting-Aufgaben beim FC Basel. In der Super League war der ehemalige Trainer der Schweizer U21-Auswahl in diversen Klubs tätig, zuletzt 2013 ad interim bei den Young Boys.

Erika Pál
Quelle: SI
veröffentlicht: 22. Dezember 2015 17:02
aktualisiert: 22. Dezember 2015 18:09