Biel verliert bei Stadion-Einweihung gegen Lausanne

1. September 2015, 22:32 Uhr
Biel verliert bei der Stadion-Einweihung das Testspiel gegen Lausanne mit 2:3
Biel verliert bei der Stadion-Einweihung das Testspiel gegen Lausanne mit 2:3
© KEYSTONE/MARCEL BIERI
Der EHC Biel weihte am Dienstag mit einem Testspiel gegen den NLA-Konkurrenten Lausanne sein neues Stadion ein. 6011 Zuschauer sahen dabei die 2:3-Niederlage der Seeländer.

Der Bieler SP-Stadtpräsident Erich Fehr hielt vor der Partie eine Ansprache und bedankte sich bei allen Gönnern, die den Bau der Arena mit einem Fassungsvermögen von rund 7000 Plätzen ermöglichten.

Unter den geladenen Gästen befand sich auch Sportminister Ueli Maurer, der ebenfalls ans Rednerpult ging. "Biel ist mit diesen Stadion eine Bereicherung in der National League A", betonte der SVP-Bundesrat, dessen Eishockey-Herz indes für Ambri-Piotta schlägt.

Testspiele mit NLA-Klubs: Biel - Lausanne 2:3 (0:2, 1:1, 1:0). - Tore: Spylo, Tschantré; Hytönen, Danielsson, Louhivaara. - Zug - ZSC Lions 2:1 (0:0, 0:1, 2:0). - Tore: Suri (2); Herzog.

Quelle: SI
veröffentlicht: 1. September 2015 22:32
aktualisiert: 1. September 2015 22:32