Basketball

Capela bei Sieg gegen früheres Team nur Zuschauer

17. März 2021, 06:38 Uhr
Clint Capela war gegen sein früheres Team nur Zuschauer.
© KEYSTONE/FR170762 AP/TODD KIRKLAND
Die Atlanta Hawks gewinnen in der NBA ohne den verletzten Clint Capela bei den Houston Rockets 119:107. Das Team aus Georgia setzt seine Erfolgsserie fort.

Gegen sein früheres Team musste Capela erneut wegen seiner Fersenverletzung passen. Aus dem gleichen Grund hatte der Romand am Sonntag schon gegen die (gewonnene) Partie gegen die Cleveland Cavaliers verpasst.

Die Hawks wahrten mit dem Erfolg in Houston ihre Ungeschlagenheit seit dem Trainerwechsel. Seit der vorherige Assistent Nate McMillan nach der Entlassung von Lloyd Pierce die Verantwortung trägt, hat Atlanta sechs Mal hintereinander gewonnen.

Quelle: sda
veröffentlicht: 17. März 2021 06:34
aktualisiert: 17. März 2021 06:38