Capela kassiert erste Niederlage

24. Oktober 2017, 07:57 Uhr
Clint Capela (rechts) und sein Teamkollege James Harden versuchen, Marc Gasol von den Memphis Grizzlies zu stoppen.
© Keystone/AP/George Bridges
Die Houston Rockets kassieren im vierten Spiel der neuen NBA-Saison die erste Niederlage. Das Team um Clint Capela verliert gegen die Memphis Grizzlies 90:98.

Capela, der erneut als Center in der Startformation stand, gelangen 14 Punkte und 6 Rebounds. Bester Skorer bei Houston war Eric Gordon mit 27 Punkten.

Houston vergab den vierten Sieg in Folge erst in den letzten paar Minuten. Sechseinhalb Minuten vor dem Ende führten die Rockets noch 88:78. In der Folge gelangen Capela und seinen Kollegen aber nur noch zwei Punkte.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 24. Oktober 2017 07:09
aktualisiert: 24. Oktober 2017 07:57