Chiasso deklassiert Wohlen

19. November 2017, 19:39 Uhr
Zoran Josipovic sorgte beim Kantersieg von Chiasso gegen Wohlen für die Differenz
Zoran Josipovic sorgte beim Kantersieg von Chiasso gegen Wohlen für die Differenz
© KEYSTONE/TI-PRESS/PABLO GIANINAZZI
Chiasso kommt gegen Wohlen zu einem 4:0-Heimsieg und schliesst nach Pluspunkten zum Tabellenfünften Vaduz auf. Der 22-jährige Mittelstürmer Zoran Josipovic war als Doppeltorschütze die herausragende Figur beim höchsten Saisonerfolg der Tessiner.

Die Gastgeber legten gegen den Tabellen-Vorletzten schon in den ersten 22 Minuten ein 3:0 vor.

Dabei hatte Chiasso in den beiden vorangegangenen Heimspielen gegen Wohlen keinen Torerfolg zu Stande gebracht. Für die unterlegenen Aargauer war es die siebte Niederlage im achten Auswärtsspiel in der laufenden Meisterschaft.

Chiasso - Wohlen 4:0 (3:0). - 610 Zuschauer. - SR Ovcharov. - Tore: 4. Josipovic 1:0. 13. Farrugia 2:0. 22. Urbano 3:0. 62. Josipovic 4:0. - Bemerkung: 56. Lattenschuss Farrugia.

Rangliste: 1. Neuchâtel Xamax FCS 15/37 (33:14). 2. Servette 15/32 (27:12). 3. Schaffhausen 14/30 (33:19). 4. Rapperswil-Jona 15/20 (20:21). 5. Vaduz 14/19 (16:20). 6. Chiasso 15/19 (21:19). 7. Aarau 15/14 (17:25). 8. Winterthur 15/11 (16:24). 9. Wohlen 15/11 (20:37). 10. Wil 15/8 (12:24).

Quelle: SDA
veröffentlicht: 19. November 2017 18:11
aktualisiert: 19. November 2017 19:39