Anzeige

Daniel Hoegh fällt mit Muskelfaserriss aus

René Rödiger, 30. September 2015, 17:31 Uhr
Der Basler Innenverteidiger Daniel Hoegh verletzt sich am Wochenende beim 3:1-Heimsieg gegen Lugano schwerer als zunächst angenommen.
Daniel Hoegh (hier im Zweikampf mit Renato Steffen von YB) wird dem FC Basel vier bis sechs Wochen fehlen
© KEYSTONE/PETER KLAUNZER

Der 24-jährige Däne fällt gemäss Trainer Urs Fischer mit einem Muskelfaserriss im Adduktorenbereich vier bis sechs Wochen aus.

René Rödiger
Quelle: SI
veröffentlicht: 30. September 2015 17:21
aktualisiert: 30. September 2015 17:31