Danilo Hondo neuer Schweizer Nationaltrainer

13. Dezember 2016, 10:53 Uhr
Die Strassen-Profis bei der letzten WM in Katar
Die Strassen-Profis bei der letzten WM in Katar
© KEYSTONE/AP/ALEXANDRA PANAGIOTIDOU
Der ehemalige deutsche Radprofi Danilo Hondo ist neuer Schweizer Nationaltrainer im Bereich Strasse. Der 42-Jährige ersetzt den abtretenden Luca Guercilena.

Der Abgang von Guercilena war erwartet worden. Der Italiener, Manager beim Team Trek, ist ein enger Vertrauter des zurückgetretenen Fabian Cancellara. Hondo, der bereits bei der WM in Katar im Oktober Guercilena vertrat, war in den letzten knapp zwei Jahren U23-Nationaltrainer.

Swiss Cycling, das schon Anfang Monat erste personelle Veränderungen bekannt gegeben hatte, teilte zudem mit, dass Michael Würmli sportlicher Leiter bei den Frauen wird und damit Nationaltrainer Edi Telser unterstützt. Mit Lucas Schmid stellte Swiss Cycling zunächst auf Teilzeit-Basis auch einen Ausbildungsverantwortlichen ein.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 13. Dezember 2016 10:40
aktualisiert: 13. Dezember 2016 10:53