National League

Davos gewinnt erst im Penaltyschiessen gegen Lausanne

René Rödiger, 23. Oktober 2022, 06:02 Uhr
Der HC Davos gewinnt gegen Lausanne im Penaltyschiessen. Dabei lagen die Davoser nach Ende des zweiten Drittels noch mit 4:2 vorn.
Davos musste sich gegen Lausanne richtig ins Zeug legen.
© Keystone
Anzeige

Die Davoser hätten schon viel früher Feierabend machen können. Gegen Lausanne lagen die Bündner nach dem Ende des zweiten Drittels mit zwei Toren vor, doch im letzten Drittel konnte Lausanne doppelt treffen.

Für Davos ist es das erste Spiel ihrer «Romand-Tour», am Sonntag treffen sie auswärts auf Genève-Servette (20 Uhr, live auf FM1Today).

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 22. Oktober 2022 19:30
aktualisiert: 23. Oktober 2022 06:02