Leichtathletik

Del Ponte und Ehammer sind Schweizer Leichtathleten des Jahres

16. November 2020, 17:45 Uhr
Ajla del Ponte wurde für ihre starke Saison ausgezeichnet.
© KEYSTONE/Ti-Press/ALESSANDRO CRINARI
Die Sprinterin Ajla Del Ponte und der Mehrkämpfer Simon Ehammer sind als Schweizer Leichtathleten des Jahres ausgezeichnet worden.

Die 24-jährige Tessinerin Del Ponte war 2020 über 100 m die schnellste Europäerin. Als erste Schweizerin gewann sie in Monaco und Stockholm zwei Rennen der Diamond League.

Der 20-jährige Appenzeller Ehammer verbesserte in diesem Jahr in der Halle den Schweizer Rekord im Siebenkampf; unter freiem Himmel übertraf er im Zehnkampf zweimal die Marke von 8000 Punkten. Mit seiner Bestmarke von 8231 Punkten war er 2020 die Nummer 2 der Jahresweltbestenliste.

Als Youngster des Jahres wurde Ditaji Kambundji ausgezeichnet. Die 18-jährige, jüngere Schwester von Mujinga Kambundji wurde Mitte September über 100 m Hürden erstmals Schweizer Meisterin.

Quelle: sda
veröffentlicht: 16. November 2020 17:35
aktualisiert: 16. November 2020 17:45