Der FC Wil tanzt den Haka

Leila Akbarzada, 2. August 2017, 14:40 Uhr
Die Spieler des FC Wil tanzen den Haka.
Die Spieler des FC Wil tanzen den Haka.
© Screenshot Facebook(FC Wil 1900
Es gibt viele Rituale, mit denen sich Sportteams vor ihrem Spiel einstimmen. Die neuseeländische Rugby-Nationalmannschaft macht dies mit dem Haka, dem traditionellen Tanz der Maori. Davon liess sich auch der FC Wil inspirieren. Wie sich die Ostschweizer Fussballer im Kriegstanz schlagen, seht ihr im Video.

Ursprünglich stammt die Tanzart von den Maori, den Ureinwohnern Neuseelands, und wird oft als Kriegstanz beschrieben. Er wird auch zur Einschüchterung des Gegners praktiziert. Vielleicht erhofft sich der FC Wil hier eine Wirkung des Tanzes? Die Jungs geben sich im Haka-Workshop auf jeden Fall alle Mühe.

Ob die Wiler ihre Gegner damit beeindrucken können, werden wir am Samstag herausfinden. Dann spielt der FC Wil 1900 zuhause gegen den FC Wohlen. Anpfiff ist um 19 Uhr.

Leila Akbarzada
Quelle: red.
veröffentlicht: 2. August 2017 14:40
aktualisiert: 2. August 2017 14:40