Anzeige

Doumbia wechselt nach England

1. Februar 2016, 15:40 Uhr
Der frühere YB-Goalgetter Seydou Doumbia wechselt in die englische Premier League. Laut BBC spielt der Ivorer bis Saisonende leihweise bei Newcastle United. Bereits im letzten Halbjahr spielte der 28-jährige Stürmer leihweise bei seinem Ex-Klub ZSKA Moskau.
Der ehemalige YB-Stürmer Seydou Doumbia spielt nach seinen Engagements bei ZSKA Moskau und der AS Roma im nächsten Halbjahr in der englischen Premier League
© KEYSTONE/AP/CLINT HUGHES

Von diesem war der zweifache Torschützenkönig der russischen Liga vor einem Jahr für eine Ablösesumme von rund 14,4 Mio. Euro zur AS Roma gewechselt. In der italienischen Hauptstadt konnte sich Doumbia jedoch nicht durchsetzen.

2009 und 2010 war Doumbia mit den Young Boys Torschützenkönig der Super League. In 64 Spielen waren dem ivorischen Internationalen damals 50 Tore für YB gelungen.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 1. Februar 2016 13:17
aktualisiert: 1. Februar 2016 15:40