Draxler für rund 35 Millionen Euro zu Wolfsburg

1. September 2015, 09:50 Uhr
Ein Bild der Vergangenheit: Julian Draxler (Nummer 10) im Dress von Schalke gegen Wolfsburg
Ein Bild der Vergangenheit: Julian Draxler (Nummer 10) im Dress von Schalke gegen Wolfsburg
© KEYSTONE/AP/MARKUS SCHREIBER
Die beiden deutschen Bundesligisten Schalke und Wolfsburg einigen sich über einen Transfer von Weltmeister Julian Draxler (21) zu den "Wölfen". Der Offensiv-Spieler soll laut Medienberichten mit einem Fünfjahresvertrag zum VfL gewechselt haben.

Mit der geschätzten Ablösesumme von 35 Millionen Euro ist Draxler der teuerste Wolfsburger Einkauf der Vereinsgeschichte. Mehr Geld zwischen zwei deutschen Klubs war bisher nur beim Transfer von Mario Götze geflossen, für den Bayern München an Borussia Dortmund 37 Millionen Euro überwiesen hatte. Draxler soll bei Champions-League-Teilnehmer Wolfsburg den zu Manchester City abgewanderten Belgier Kevin De Bruyne ersetzen.

Quelle: SI
veröffentlicht: 31. August 2015 17:56
aktualisiert: 1. September 2015 09:50