Anzeige
Segeln

EM-Bronze für Fahrni/Siegenthaler

7. Mai 2021, 16:56 Uhr
Linda Fahrni und Maja Siegenthaler feiern an der EM in Portugal ihren grössten Erfolg. (Archivbild)
© KEYSTONE/EPA/NIC BOTHMA
Die Seglerinnen Linda Fahrni und Maja Siegenthaler gewinnen an der EM im portugiesischen Vilamoura Bronze in der olympischen Klasse 470.

Das Duo vom Thunersee Yacht Club belegte in dem für EM-Verhältnisse gut besetzt Feld Platz 3 hinter den Französinnen Camille Lecointre/Aloïse Retornaz und den Britinnen Hannah Mills/Eilidh McIntyre.

Für die Junioren-Weltmeisterinnen von 2010 im 420er-Boot, die bereits für die Olympischen Spiele in Tokio selektioniert waren, ist es der bislang grösste Erfolg. Die letzte Schweizer EM-Medaille in der 470er-Klasse datiert von 2008, als die Waadtländerinnen Emmanuelle Rol und Anne-Sophie Thilo Silber gewannen.

Bei den Männern verpassten Kilian Wagen/Grégoire Siegwart das Podest als Vierte um 13 Punkte.

Quelle: sda
veröffentlicht: 7. Mai 2021 16:45
aktualisiert: 7. Mai 2021 16:56