Judo

EM-Bronze für Judoka Daniel Eich

1. Mai 2022, 22:54 Uhr
Judoka Daniel Eich wächst an den Europameisterschaften in Sofia über sich hinaus. Der Aargauer gewinnt in der Klasse bis 100 kg eine der zwei Bronzemedaillen.
Daniel Eich kanns kaum fassen: Er ist EM-Dritter.
© KEYSTONE/EPA/VASSIL DONEV

Auf dem Weg zu seinem bisher grössten Erfolg stiess der 22-jährige Eich nach Siegen in den ersten drei Kämpfen als Pool-Gewinner in die Halbfinals vor. Unter anderen bezwang er den Serben Aleksandar Kukolj, die Nummer 9 der Weltrangliste.

Im Duell um den Final-Einzug musste sich Eich dem Polen Piotr Kuczera geschlagen geben. In der Repêchage packte er die Chance aber beim Schopf und schlug im Duell um einen der zwei 3. Ränge einen hochdekorierten Kontrahenten, Elmar Gassimow. Der Aserbaidschaner hatte an den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro die Silbermedaille gewonnen.

Quelle: sda
veröffentlicht: 1. Mai 2022 19:19
aktualisiert: 1. Mai 2022 22:54
Anzeige