Beachvolleyball

EM in Lettland: Startsiege für Schweizer Frauen-Duos

15. September 2020, 12:25 Uhr
Tanja Hüberli (links) and Nina Betschart sind an der EM in Lettland die Nummer 1 im Frauentableau.
© KEYSTONE/PETER SCHNEIDER
Die Schweizer Beachvolleyballerinnen starten erfolgreich in die EM im lettischen Jurmala. Sowohl Nina Betschart/Tanja Hüberli wie auch Joana Heidrich/Anouk Vergé-Dépré gewinnen ihre Auftaktpartien.

Die topgesetzten Betschart/Hüberli, die vor zwei Jahren EM-Silber gewonnen hatten, setzten sich nach anfänglichen Schwierigkeiten gegen die Polinnen Monika Brzostek/Aleksandra Gromadowska relativ locker 21:18, 21:16 durch. Auch Heidrich/Vergé-Dépré wurden ihrer Favoritenrolle im ersten Vorrunden-Spiel gerecht und besiegten das österreichische Zwillingspaar Nadine und Teresa Strauss 21:14, 21:18.

Mit einem weiteren Sieg am Mittwoch würden sich die beiden Schweizer Frauen-Duos direkt für die Achtelfinals vom Donnerstag qualifizieren. Bei einer Niederlage müssten sie den Umweg über die Sechzehntelfinals nehmen.

Am Mittwoch greifen auch die beiden Schweizer Männer-Duos Mirco Gerson/Adrian Heidrich und Florian Breer/Marco Krattiger ins Turniergeschehen ein.

Quelle: sda
veröffentlicht: 15. September 2020 12:20
aktualisiert: 15. September 2020 12:25