Erfolgsserie von Atlanta gerissen

René Rödiger, 22. März 2016, 07:32 Uhr
Thabo Sefolosha (links) wird von Washingtons Bradley Beal bedrängt
© KEYSTONE/AP/JOHN BAZEMORE
Der Siegeslauf der Atlanta Hawks in der NBA nach fünf Spielen ist beendet. Gegen die ebenfalls formstarken Washington Wizards verliert das Team mit dem Schweizer Thabo Sefolosha zuhause mit 102:117.

Sefolosha stand 29 Minuten für Atlanta auf dem Parkett. Der Waadtländer realisierte fünf Punkte und holte acht Rebounds herunter.

Sefolosha verzeichnete überdies eine Minus-4-Bilanz. John Wall führte Washington mit 27 Punkten und 14 Assists zum fünften Erfolg in Serie.

René Rödiger
Quelle: SDA
veröffentlicht: 22. März 2016 07:22
aktualisiert: 22. März 2016 07:32