Erster Sieg Andorras seit 13 Jahren

22. Februar 2017, 22:12 Uhr
Ildefons Lima (hier gegen Haris Seferovic) schoss beim ersten Länderspiel-Sieg Andorras seit 2004 ein Tor
© KEYSTONE/GEORGIOS KEFALAS
Andorra, in der WM-Qualifikation Gegner der Schweiz, kommt in einem Testspiel zum ersten Länderspielsieg seit 2004. Die Spieler aus dem Fürstentum schlugen in einem Duell zwischen den Nummern 202 und 203 des FIFA-Rankings San Marino zuhause 2:0.

Das Führungstor für Andorra erzielte dabei der frühere Bellinzona-Professional Ildefons Lima.

Seit dem letzten Sieg, einem 1:0 gegen Mazedonien vor 13 Jahren, absolvierte Andorra 86 Spiele und verlor 80 Mal. Auch San Marino hatte im Duell der Habenichtse auf einen Erfolg gehofft; es hat sein letztes Spiel ebenfalls 2004 gewonnen.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 22. Februar 2017 21:24
aktualisiert: 22. Februar 2017 22:12