Erster Sieg für Frank Lampard als Chelsea-Coach

24. August 2019, 20:30 Uhr
Chelsea-Matchwinner Tammy Abraham hinterlässt auch beim Jubeln bereits einen abgeklärten Eindruck
Chelsea-Matchwinner Tammy Abraham hinterlässt auch beim Jubeln bereits einen abgeklärten Eindruck
© KEYSTONE/AP PA/JOE GIDDENS
Nach der 3. Runde der Premier League steht einzig Jürgen Klopp mit Liverpool noch makellos da. Im Spitzenduell fügen die Reds Arsenal mit 1:3 die erste Saisonniederlage zu. Das Warten für Granit Xhaka und Arsenal geht weiter.

Nach mehr als vier Jahren ohne Sieg gegen Liverpool reisten die Londoner optimistischer als auch schon nach Anfield. Dort mussten sie sich eingestehen, dass die Lücke zu den englischen Topteams trotz Transferoffensive auf die neue Saison hin nicht geschlossen werden konnte.

Ein Kopfballtor von Joel Matip nach einem Corner vier Minuten vor der Pause und eine Doublette von Mohamed Salah (49./59.) innerhalb von zehn Minuten zeigte den Gästen, die von Granit Xhaka als Captain aufs Feld geführt wurden, ihr Limit auf. Von einem «grossen Test» sprach Arsenal-Coach Unai Emery im Vorfeld des Kräftemessens mit Liverpool. Sein Team bestand diesen nicht. Von der ersten Minute an waren die Gäste vom hohen Pressing der Reds überfordert.

Nur selten vermochten die Gäste, die in der Offensive erstmals von Beginn weg mit ihrem 80-Millionen-Euro-Mann Nicolas Pépé antraten, selber Nadelstiche zu setzen. Der Anschlusstreffer zum 1:3 durch den eingewechselten Lucas Torreira fiel erst fünf Minuten vor Schluss.

Erster Sieg für Lampard als Chelsea-Coach

Zum ersten Pflichtspielsieg als Trainer von Chelsea kam Frank Lampard kam bei Norwich City. Die Blues bezwangen den Aufsteiger, bei dem Timm Klose (Ersatz) und Josip Drmic (verletzt) nicht zum Einsatz kamen, dank Youngster Tammy Abraham mit 3:2. Der 21-jährige englische Nachwuchsinternationale erzielte im Auswärtsspiel die Tore zum 1:0 und 3:2 für den Europa-League-Champion.

Während die Formkurve von Chelsea leicht nach oben zeigt, ist Manchester United in entgegengesetzter Richtung unterwegs. Das Team von Ole Gunnar Solskjaer, mit einem ekstatischen 4:0 gegen Chelsea in die Saison gestartet, kassierte beim 1:2 daheim gegen Crystal Palace die erste Saisonniederlage. Damit stehen bei der United nach drei Saisonspielen ein Sieg, ein Unentschieden (1:1 gegen Wolverhampton) und eine Niederlage zu Buche.

Liverpool - Arsenal 3:1 (1:0). - 53'298 Zuschauer. - Tore: 41. Matip 1:0. 49. Salah (Foulpenalty) 2:0. 59. Salah 3:0. 85. Torreira. 3:1. - Bemerkungen: Arsenal mit Xhaka. Liverpool ohne Shaqiri (Ersatz).

Norwich City - Chelsea 2:3 (2:2). - 27'032 Zuschauer. - Tore: 3. Abraham 0:1. 6. Cantwell 1:1. 17. Mount 1:2. 30. Pukki 2:2. 68. Abraham 2:3. - Bemerkungen: Norwich City ohne Klose (Ersatz) und Drmic (verletzt).

Manchester United - Crystal Palace 1:2 (0:1). - 73'454 Zuschauer. - Tore: 32. Ayew 0:1. 89. James 1:1. 93. Van Aanholt 1:2. - Bemerkung: 70. Rashford (Manchester United) schiesst Foulpenalty an den Pfosten.

Watford - West Ham United 1:3 (1:1). - Tore: 2. Noble (Foulpenalty) 0:1. 17. Gray 1:1. 65. Haller 1:2. 73. Haller 1:3. - Bemerkung: West Ham United ohne Ajeti (Ersatz).

Rangliste: 1. Liverpool 3/9 (9:3). 2. Arsenal 3/6 (4:4). 3. Leicester City 3/5 (3:2). 4. Manchester City 2/4 (7:2). 5. Tottenham Hotspur 2/4 (5:3). 6. Bournemouth 2/4 (3:2). 7. Manchester United 3/4 (6:3). 8. Brighton & Hove Albion 3/4 (4:3). 9. Sheffield United 3/4 (3:3). 10. Crystal Palace 3/4 (2:2). 11. Everton 3/4 (1:2). 12. Chelsea 3/4 (4:7). 12. West Ham United 3/4 (4:7). 14. Burnley 2/3 (4:2). 15. Aston Villa 3/3 (4:5). 16. Norwich City 3/3 (6:8). 17. Southampton 3/3 (3:5). 18. Wolverhampton 2/2 (1:1). 19. Newcastle United 2/0 (1:4). 20. Watford 3/0 (1:7).

Quelle: SDA
veröffentlicht: 24. August 2019 15:35
aktualisiert: 24. August 2019 20:30