Everton knackt die 100-Millionen-Marke

3. Juli 2017, 22:20 Uhr
Evertons Trainer Ronald Koeman erhält mehrere Verstärkungen für sein Team
Evertons Trainer Ronald Koeman erhält mehrere Verstärkungen für sein Team
© KEYSTONE/AP PA/DAVID DAVIES
Das von Ronald Koeman trainierte Everton verstärkt sich weiter. Die aktuellste Verstärkung ist der begehrte englische Innenverteidiger Michael Keane. Für den zweifachen Internationalen kassiert der Premier-League-Konkurrent Burnley im besten Fall rund 37 Millionen Franken.

Der 24-jährige Keane unterschrieb beim Klub aus Liverpool für fünf Jahre.

Everton, in der letzten Saison Meisterschafts-Siebter, hat in diesem Sommer schon über 100 Millionen Franken für Transfers ausgegeben.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 3. Juli 2017 22:07
aktualisiert: 3. Juli 2017 22:20