FC Nantes hängt das Trikot von Sala unters Dach

8. Februar 2019, 13:39 Uhr
Der FC Nantes wird die Nummer 9, die zuletzt der bei einem Flugzeugabsturz ums Leben gekommen Emiliano Sala trug, nicht mehr vergeben. Der französische Ligue-1-Klub wird Salas letztes Trikot unters Tribünendach ziehen.

Der argentinische Stürmer spielte seit 2015 für Nantes und war seither stets der beste Torschütze des Klubs.

Sala stürzte am 21. Januar als Passagier eines Privat-Flugzeugs während dem Flug zu seinem neuen Verein Cardiff City über dem Ärmelkanal ab. Am Freitag gab die Gerichtsmedizin bekannt, dass es sich bei der aus dem Wrack geborgenen Leiche um die sterblichen Überreste von Sala handelt.

Schon vorher hatte der FC Nantes dem FC Cardiff City die erste Rate der Transfersumme von rund 19,48 Millionen Franken in Rechnung gestellt.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 8. Februar 2019 13:08
aktualisiert: 8. Februar 2019 13:39