Anzeige

FC St.Gallen lädt zur Saisoneröffnung ein

René Rödiger, 8. Juli 2016, 09:44 Uhr
Am 16. Juli testet der FC St.Gallen ein letztes Mal vor der neuen Saison. Gegen den FC Kaiserslautern sind alle Fans eingeladen - und zudem kann man erstmals das neue Trikot sehen.
Ist der FC St.Gallen bereit für die neue Saison?
© Urs Bucher/St.Galler Tagblatt

Der FC St.Gallen hat sich keinen einfachen Gegner ausgesucht: Als Härtetest vor dem Saisonauftakt wird der FC Kaiserslautern am 16. Juli im Kybunpark erwartet. «Als Dank für die Treue gibt es zum Auftakt eine besondere Aktion: Für das Spiel ist der Eintritt gratis - freie Platzwahl inbegriffen», schreibt der FC St.Gallen in einer Mitteilung.

Vor dem Anpfiff wird die neue Mannschaft und das neue Trikot präsentiert. Ach ja: Es ist auch das erste Spiel im «neuen» Stadion, dem Kybunpark. Vorher testet St.Gallen noch gegen den VfB Stuttgart in Villingen.

Den ersten Ernstkampf bestreitet der FC St.Gallen am 23. Juli gegen die Berner Young Boys.

René Rödiger
Quelle: red.
veröffentlicht: 8. Juli 2016 09:44
aktualisiert: 8. Juli 2016 09:44