FC Zürich mehrere Wochen ohne Cavusevic

28. Februar 2017, 18:54 Uhr
Zürichs Dzengis Cavusevic beim Torjubel
Zürichs Dzengis Cavusevic beim Torjubel
© KEYSTONE/ENNIO LEANZA
Der FC Zürich muss mehrere Wochen auf den Stürmer Dzengis Cavusevic (29) verzichten. Der Slowene zog sich am vergangenen Wochenende im Spiel gegen Wohlen (4:1) einen Bruch des Jochbeins zu und wurde bereits operiert.

Cavusevic fehlt dem überlegenen Leader der Challenge League damit auch am Donnerstag im Cup-Viertelfinal beim FC Basel. Mit Moussa Koné und Winter-Neuzugang Raphael Dwamena verfügt der FCZ noch über zwei weitere Stürmer im Kader. Armando Sadiku wurde im Winter an den FC Lugano ausgeliehen.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 28. Februar 2017 17:14
aktualisiert: 28. Februar 2017 18:54