Ex-Espe

Cedric Itten kehrt in die Super League zurück – zu den Young Boys

1. Juni 2022, 10:17 Uhr
Der frühere FCSG-Spieler Cedric Itten hat einen neuen Verein: Er kommt in die Super League zu YB. Dort hat er einen Vertrag bis Sommer 2026 unterschrieben.
Cedric Itten kehrt von den Rangers zurück in die Schweizer Liga.
© Getty Images

Was seit Tagen gemunkelt wird, ist jetzt definitiv: Cedric Itten kehrt in die Super League zurück. Der 25-Jährige kommt von den Glasgow Rangers zu den Young Boys. Von 2018 bis 2020 stürmte Itten für den FC St.Gallen und traf in dieser Zeit für die Espen in der Liga 28 mal.

Bei den Rangers wurde Itten kaum eingesetzt, er wurde deshalb an Greuther Fürth ausgeliehen. Der Nationalspieler will jetzt bei YB wieder zu alter Form finden, im Frühjahr litt er unter einem Infekt, «er hat mich richtig umgehauen, ich wollte essen, aber ich konnte nicht, habe mich nur noch von Suppe ernährt und insgesamt vier Kilo verloren», so Itten zum «Blick».

Bei den Young Boys hat Itten einen Vertrag bis Sommer 2026 unterschrieben.

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 1. Juni 2022 10:17
aktualisiert: 1. Juni 2022 10:17
Anzeige