Anzeige
Spielernoten

Die zweite Garde kann auch gewinnen

Johannes Graf, 22. Mai 2021, 07:12 Uhr
Drei Tage vor dem Cupfinal schenkt Peter Zeidler seiner zweiten Garde eine Bewährungschance, diese dankt es ihm mit einem überzeugenden Auftritt gegen uninspirierte Genfer. Die Spielernoten gibt's in der Galerie.

FM1Today-Teamschnitt (Durchschnitt aller benoteten Spieler): 4,6.

Fazit: Auch wenn die Genfer in dieser Kehrauspartie noch weniger zu verlieren hatten als die Espen, ist der Sieg dieser Nachwuchsmannschaft des FCSG trotzdem nicht hoch genug einzuschätzen: Obwohl Servette-Trainer Alain Geiger mit wenigen Ausnahmen seine derzeit beste Elf nominierte, war zu keiner Spielsekunde ein Klassenunterschied ersichtlich. Mehrere FCSG-Talente konnten so beweisen, dass sie schon jetzt Super-League-tauglich sind und dass sie den Zeidler-Fussball schon gut verinnerlicht haben. Nach den zum Teil ungenügenden Vorstellungen der Stammelf im Jahr 2021 kann man diese Leistung auch als Kampfansage an die Arrivierten verstehen – Peter Zeidler wird in der kommenden Saison nicht darum herumkommen, den in Genf siegreichen Nachwuchsspielern weitere Bewährungschancen zu ermöglichen.

Johannes Graf
Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 22. Mai 2021 06:57
aktualisiert: 22. Mai 2021 07:12