Ausleihe

FC St.Gallen holt Stürmer aus Frankreich

11. September 2020, 11:20 Uhr
Thody Élie Youan soll die Offensive der Espen verstärken.
© pd
Der FC St.Gallen hat für die kommende Saison leihweise Thody Élie Youan vom FC Nantes verpflichtet. Die Espen haben für den 21-jährigen Stürmer auch eine Kaufoption.

Nach den Abgängen von Ermedin Demirović und Cedric Itten hat sich der FC St.Gallen wieder im Sturm verstärkt. Vom FC Nantes stösst Thody Élie Youan zu den Espen. Die Eltern Élie Youans kommen aus der Elfenbeinküste, der 21-Jährige ist in Nantes geboren und aufgewachsen.

Beim französischen Club durchlief er sämtliche Jugendabteilungen und debütierte im Mai 2019 in der Ligue 1. Zudem spielte er in den Nachwuchs-Nationalmannschaften Frankreichs.

Sportchef Alain Sutter sagt: «Wir sind sehr froh, dass wir unsere Mannschaft mit Thody Élie Youan ergänzen können. Er ist ein junger Spieler mit viel Potenzial, der uns in der Offensive weitere Optionen bietet.»

Der FC St.Gallen hat den 1,81 Meter grossen Spieler für eine Saison ausgeliehen, danach besitzt er eine Kaufoption.

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 11. September 2020 10:23
aktualisiert: 11. September 2020 11:20