Jetzt fix

FC St.Gallen verpflichtet Ermedin Demirović

11. September 2019, 15:33 Uhr
Das erste Foto von Ermedin Demirović im St.Galler Kybunpark.
© pd
Jetzt ist es definitiv: Der FC St.Gallen leiht den bosnischen Stürmer Ermedin Demirović (21) für eine Saison vom spanischen La-Liga-Club Deportivo Alavés aus.

Bereits vor über einer Woche hatte der FC St.Gallen gegenüber FM1Today bestätigt, dass nur noch die letzten Details zum Transfer Demirovićs geklärt werden müssten. Nun ist der Vertrag in trockenen Tüchern, wie der FCSG mitteilt: Der gebürtige Bosnier habe Anfang letzter Woche verpflichtet werden können, nachdem die zuständigen Behörden die Bewilligung erteilt hätten.  

In Hamburg ausgebildet

Der Mittelstürmer (21) stösst leihweise für ein Jahr vom spanischen Erstligisten Deportivo Alavés zum FC St.Gallen. Er wurde in der Jugend des Hamburger SV ausgebildet, ehe er über RB Leipzig den Weg zu Alavés fand. In Bosnien-Herzegowina bestritt er bislang 35 Spiele für die Nachwuchsnationalmannschaften.

«Ermedin ist ein grosses Talent und wurde in Deutschland auf Top-Niveau ausgebildet. Wir freuen uns sehr, dass die Leihvereinbarung zustande gekommen ist, eine solche Möglichkeit bietet sich nicht allzu oft», kommentiert St.Gallens Sportchef Alain Sutter den Neuzugang. Nun gelte es, den Mittelstürmer «trotz aller Erwartungen behutsam an die Mannschaft heranzuführen». «Dann werden wir mit Sicherheit viel Freude an diesem jungen Stürmer haben».

Ermedin Demirović wird beim FC St.Gallen das Trikot mit der Nummer 25 tragen.

Fakten zu Ermedin Demirović

  • Geburtsdatum: 25. März 1998
  • Geburtsort: Sarajevo (BIH)
  • Nationalität: Bosnien-Herzegowina
  • Grösse: 1,85 Meter
  • Bisherige Vereine: Hamburger SV Jugend, RB Leipzig U17/U19, CD Alavés B, CD Alavés (Spanien), FC Sochaux (Frankreich/Leihe), DU Almeria (Spanien/Leihe)

(lag)

Quelle: pd
veröffentlicht: 11. September 2019 15:17
aktualisiert: 11. September 2019 15:33