FC St.Gallen

FCSG-Public-Viewing gegen Xamax ist abgesagt

27. Juli 2020, 14:05 Uhr
Ausgelassene Stimmung beim ersten Public Viewing im Espenmoos.
© FM1Today
Das Public Viewing vom Spiel FC St.Gallen gegen Xamax vom Freitag muss leider abgesagt werden. SRF überträgt an diesem Tag YB gegen Sion. Wer bereits ein Ticket gekauft hat, erhält das Geld zurück.

Eigentlich hätte diesen Freitag das zweite FCSG-Public-Viewing im Espenmoos stattfinden sollen. Weil jedoch YB mit einem Sieg gegen Sion Meister werden könnte, hat SRF das Program geändert und überträgt dieses Spiel am Freitag statt des FCSG-Matches. Damit kommt das Public Viewing nicht zustande, denn Teleclub, welcher das Spiel überträgt, erteilt keine Freigabe für Public Viewings (FM1Today berichtete).

«Wir bedauern sehr, dass das Public Viewing nun doch nicht ist», heisst es beim Eventteam von CH Media, zu dem auch FM1Today gehört. Alle Ticketkäufer, rund 500 Personen, werden per Mail informiert, sie erhalten ihr Geld zurück.

Noch ist unklar, ob es zu einem weiteren Public Viewing im Espenmoos kommt. Sollte es mit YB gegen St.Gallen am letzten Spieltag am 3. August eine Finalissima geben, wird kurzfristig über die Durchführung des Public Viewing informiert.

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 27. Juli 2020 14:05
aktualisiert: 27. Juli 2020 14:05