Sport
FCSG

Nach Tod des Zeugwarts – Kaiserslautern sagt Testspiel gegen FC St.Gallen ab

Bundesliga

Nach Tod des Zeugwarts – Kaiserslautern sagt Testspiel gegen FC St.Gallen ab

· Online seit 11.07.2024, 15:48 Uhr
Peter Miethe, Zeugwart beim 1. FC Kaiserslautern, ist bei einem Unfall im Trainingslager des Zweitligisten verstorben. Der Klub des Schweizers Jan Elvedi unterbricht die Saisonvorbereitung, das Testspiel gegen den FC St.Gallen fällt aus.
Anzeige

Der Unfall ereignete sich gemäss Vereinsangaben am Mittwochabend im Trainingslager in Mals in Südtirol. «Der FCK steht unter Schock. Unsere Herzen sind gebrochen», teilte der Klub auf Social Media mit. Der 62-jährige Miethe war mehr als 20 Jahre für die Pfälzer tätig und für viele Belange rund um das Team verantwortlich.

Die Mannschaft um den neuen Trainer Markus Anfang sollte im Laufe des Tages die Heimreise nach Kaiserslautern antreten. Das am kommenden Sonntag geplante Testspiel gegen den FC St.Gallen fällt aus.

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

(sda/red.)

veröffentlicht: 11. Juli 2024 15:48
aktualisiert: 11. Juli 2024 15:48
Quelle: FM1Today

Anzeige
Anzeige