Anzeige
St.Gallen

Neues Covid-Testcenter beim Kybunpark – nicht nur für FCSG-Fans

19. Juli 2021, 15:57 Uhr
Pünktlich vor dem Testspiel zwischen dem FC St.Gallen und Athletic Bilbao entsteht vor dem Kybunpark ein Covid-Testcenter. Dort können sich aber nicht nur Fans, sondern auch die breite Öffentlichkeit testen lassen.
Für alle Gäste des Kybunparks ist ein Covid-Zertifikat zwingend. (Archiv)
© Tagblatt

Wer vor dem Spiel FCSG gegen Athletic Bilbao am Samstagnachmittag noch einen Covid-Test machen lassen will, kann dies neu auch direkt vor dem Kybunpark tun. Auf dem Kiesplatz bei der grossen Treppe entsteht ein Covid-Testcenter.

Vorerst Pilotversuch

Betrieben wird das Testcenter durch die Apotheke Xtrapharm. «Es handelt sich hierbei um einen Pilotversuch an einem Wochenende», schreibt der FC St.Gallen auf Anfrage von FM1Today. «Ein allfälliger weiterer Betrieb wird durch Xtrapharm nach dem Pilotversuch geprüft.»

Das Testcenter ist am Freitag von 17 bis 20 Uhr und am Samstag von 10 bis 14 Uhr geöffnet. Während dieser Zeit ist das Testcenter auch für die breite Öffentlichkeit zugänglich. «Wir gehen davon aus, dass pro Stunde maximal 300 bis 400 Antigen-Schnelltests durchgeführt werden können», heisst es weiter.

Eine Voranmeldung für den Test ist nicht erforderlich. Allerdings müssen Test-Interessierte ein amtliches Ausweisdokument, die Krankenkassenkarte sowie eine ausgefüllte Einverständniserklärung mitbringen.

Neue Erkenntnisse erhofft

Der FC St.Gallen erhofft sich durch den Pilotversuch neue Erkenntnisse: «Für uns bietet dies eine gute Möglichkeit zur Evaluation von Tests vor Ort, und um die Nachfrage bei Fans des FC St.Gallen zu erkennen.»

Das Covid-Testcenter ist nur eine von vielen Massnahmen, die im Vorfeld der neuen Saison ergriffen wurden. «Für die neue Saison wurde ein detailliertes Schutzkonzept ausgearbeitet, welches diverse Massnahmen beinhaltet. Die grösste Herausforderung stellt hierbei sicherlich die Kontrolle der Covid-19-Zertifikate der Zuschauerinnen und Zuschauer vor dem Einlass in den Kybunpark dar.»

Aufgrund der Covid-Zertifikate dürfen nun auch Fussballstadien wieder ihre vollen Kapazitäten ausschöpfen. Für das Spiel FCSG gegen Athletic Bilbao sind die Haupt- und die Gegentribühne geöffnet. Laut FCSG gibt es noch genügend Tickets für Interessierte.

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 15. Juli 2021 18:13
aktualisiert: 19. Juli 2021 15:57