Anzeige
FCSG

Schreck: Michael Kempter fällt für den Rest der Hinrunde aus

19. Oktober 2021, 16:57 Uhr
Michael Kempter hat sich den Adduktor gerissen. Der Aussenverteidiger fällt somit den gesamten Rest der Hinrunde aus. Dies schmerzt den FCSG, denn Kempter stand bisher in jedem Spiel in der Startelf.
Michael Kempter fällt für den Rest der Hinrunde aus.
© Keystone-SDA

Im Sommer ist Kempter von Xamax in die Ostschweiz gewechselt und hat die Fans innert kürzester Zeit verzückt. Etwas überraschend stand der 26-Jährige in jedem Spiel der Espen in der Startelf. Nun der Schock: Kempter hat sich am Sonntag im Spiel gegen den Servette FC den vorderen Oberschenkelmuskel gerissen und fällt für den Rest der Hinrunde aus, das teilt der FC St.Gallen am Dienstag mit.

In der Mittelung heisst es weiter, dass der FCSG gemeinsam mit dem gebürtigen Zürcher alles unternehmen will, um dessen Reha erfolgreich zu gestalten.

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 19. Oktober 2021 16:49
aktualisiert: 19. Oktober 2021 16:57