Anzeige
FC St.Gallen

So ausgelassen feiern die FCSG-Fans und die Mannschaft den Ligaerhalt

16. Mai 2021, 07:00 Uhr
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: Leserreporter

Gleich mit 5:0 gewinnt der FC St.Gallen am Samstagabend gegen Lausanne. Damit haben sie den Ligaerhalt auf sicher. Die Fans feiern die Mannschaft ausgelassen vor dem Stadion – und freuen sich jetzt auf den Cupfinal.

Was für eine Machtdemonstration! Nach Wochen mit miserabler Chancenauswertung gewinnt der FC St.Gallen gleich mit 5:0 gegen Lausanne. Weil Sion und Vaduz verlieren, ist der Klassenerhalt den Espen nicht mehr zu nehmen.

Schon während des ganzen Spiels wird die Mannschaft vor dem Stadion von einigen Fans unterstützt. Nach dem Spiel brechen dann alle Dämme: Es wird gesungen, getanzt und ausgelassen gefeiert.

Rund 150 Fans – mehrheitlich mit Masken – feierten so lange, bis sich die Mannschaft dazu gesellte. Mit genügend Abstand zu den Spielern wurden diese besungen, das Team von Peter Zeidler genoss den Jubel sichtlich.

Nach rund einer halben Stunde löste sich die Veranstaltung wieder auf.

Jetzt sind die Fans und die Mannschaft so richtig heiss auf den Cupfinal am Pfingstmontag gegen den FC Luzern. Vorher trifft der FC St.Gallen noch im letzten – für den FC St.Gallen bedeutungslosen – Spiel der Saison auf Servette, möglicherweise werden hier einige Spieler geschont.

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 16. Mai 2021 07:00
aktualisiert: 16. Mai 2021 07:00