St. Gallen verliert 0:3 gegen Luzern

5. November 2017, 18:10 Uhr
St. Gallens Cheftrainer Giorgio Contini muss über die Bücher.
St. Gallens Cheftrainer Giorgio Contini muss über die Bücher.
© Keystone/Benjamin Manser
Mehrere Gegentore und eine rote Karte gegen den FC St. Gallen. Die Luzerner rannten die planlosen St. Galler regelrecht um und siegten 3:0. Die St. Galler müssen über die Bücher.

 

veröffentlicht: 5. November 2017 15:48
aktualisiert: 5. November 2017 18:10