Spielernoten

Sturmduo verdient sich bei historischem FCSG-Sieg Bestnoten

Reto Latzer, 12. November 2022, 21:24 Uhr
Mit 2:7 schickt der FC St.Gallen den FC Sion in die Seile. Das Sturmduo Latte Lath und Akolo verdient sich beim historischen FCSG-Sieg Bestnoten. In der Galerie findest du unsere Spielernoten.
Anzeige

Fazit: Ein umstrittener Elfmeter und der damit verbundene Rückstand vermögen den FC St.Gallen nicht aus der Bahn zu werfen. Die Espen drehen vor der Halbzeit auf und verarbeiten den FC Sion mit fünf Treffern innert 20 Minuten zu Kleinholz. Die entfesselten Emmanuel Latte Lath und Lukas Görtler nutzen die Unzulänglichkeiten der Sion-Abwehr gnadenlos aus. Wäre Grün-Weiss gegen Spielende nicht auf die Bremse gestanden, wäre das Resultat wohl zweistellig geworden. 

Reto Latzer
Quelle: Keystone
veröffentlicht: 12. November 2022 21:45
aktualisiert: 12. November 2022 21:45