FCSG – Lugano

Torloses Unentschieden: Der FCSG kann sich nicht gegen Lugano durchsetzen

16. Dezember 2020, 23:26 Uhr
Viel Nebel und viele Chancen auf beiden Seiten, doch Lugano und der FCSG spielen 90 Minuten torlos im nebligen Kybunpark.

Die Tabelle der Super League ist nach den verschiedenen Verschiebungen weiterhin nicht übersichtlich, sodass es angebracht ist, das Klassement aufgrund der Verlustpunkte zu betrachten. Demnach führen die Berner nunmehr vier Verlustpunkte vor Lugano, fünf vor St. Gallen und acht vor Basel. Das Spiel, das die Young Boys in Frühling noch nachzutragen haben werden, ist allerdings ein schwieriges: Es ist der Match in Lugano.

Die Tessiner, letzten Sonntag beim 0:1 gegen Zürich erstmals in dieser Meisterschaft besiegt, remisierten am Mittwoch im Verfolgerduell auswärts gegen St.Gallen 0:0. Die Ostschweizer hatten nach der längeren Pause infolge des Coronavirus zweimal auswärts gewonnen, liessen sich jetzt aber im eigenen Stadion bremsen.

Hier der Ticker zum Nachlesen:

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 16. Dezember 2020 19:56
aktualisiert: 16. Dezember 2020 23:26