Leihgeschäft

Youan verlässt den FC St.Gallen bereits wieder

25. Juni 2022, 13:40 Uhr
Nach der Leihe ist vor der Leihe: Thody Élie Youan wird vom FC St.Gallen an den schottischen Verein Hivernian FC bis Ende Saison 2022/2023 ausgeliehen.
Élie Youan zieht bereits wieder weiter.
© KEYSTONE/GIAN EHRENZELLER

Youan, der in der Rückrunde der vergangenen Saison von St.Gallen an KV Mechelen in der höchsten belgischen Liga ausgeliehen war, kehrte zur Vorbereitung auf die nächste Saison in die Ostschweiz zurück.

Jetzt wird der 23-jährige Stürmer erneut ausgeliehen: An den Hibernian FC aus der höchsten schottischen Liga. Der Club hat eine Option auf eine definitive Übernahme.

Über die Höhe der Leihsumme und die Höhe der Option haben die beiden Clubs Stillschweigen vereinbart.

Youan kam 2020 von Nantes auf Leihbasis zum FC St.Gallen und wurde im Sommer 2021 definitiv verpflichtet. Bei den Espen absolvierte er 53 Pflichtspiele, schoss zwölf Tore und gab elf Vorlagen.

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 25. Juni 2022 13:40
aktualisiert: 25. Juni 2022 13:40
Anzeige