Transfer

Zieht's Demirović zurück nach Deutschland?

23. Juli 2020, 16:40 Uhr
Der FCSG muss wohl bald ohne Demirović auskommen. (Archivbild)
© Keystone
Ermedin Demirović soll den FC St.Gallen nun definitiv in Richtung Bundesliga verlassen. Der Verkauf an den SC Freiburg steht laut Medienberichten kurz vor Abschluss.

Der Stammclub des Stürmers, Deportivo Alavés in Spanien, soll sich bereits mit dem SC Freiburg geeinigt haben. Wie «Marca» berichtet, wechselt Ermedin Demirović, der derzeit an den FC St.Gallen ausgeliehen ist, nach dem Sommer zum Bundesliga-Club.

Millionen-Ablöse

Der Vertrag stehe kurz vor Abschluss, Demirović soll bis zum Juni 2021 unterschrieben haben. Freiburg soll Alavés eine Ablöse von mindestens vier Millionen Euro bezahlen.

13 Tore in 25 Spielen

St.Gallens Trainer Peter Zeidler kann seit dem September vergangenen Jahres auf die Dienste des Hamburgers zählen, die Leihe endet nach der laufenden Saison. 13 Tore erzielte Demirović in 25 Spielen für Grün-Weiss.

Voraussichtlich zum letzten Mal für den FC St.Gallen auflaufen wird der 22-Jährige am 3. August: Dann treffen die aktuell zweitplatzierten Espen im letzten Saisonspiel auf Leader YB.

(lag)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 23. Juli 2020 16:36
aktualisiert: 23. Juli 2020 16:40