Zwei Transfers bestätigt

Zigi und González ab sofort beim FC St.Gallen

24. Januar 2020, 19:11 Uhr
Werbung

Quelle: TVO

Jetzt ist es definitiv: Der FC St.Gallen erhält Unterstützung von Goalie Lawrence Ati Zigi und Stürmer Lorenzo González. Weitere News zum Rückrundenstart gibt's im Livestream der Medienkonferenz mit Präsident Hüppi, Sportchef Sutter und Trainer Zeidler.

Der FC St.Gallen verpflichtet zwei neue Spieler: Bei einer Medienkonferenz zwei Tage vor dem Rückrundenstart gegen Lugano bestätigen Präsident Matthias Hüppi, Sportchef Alain Sutter und Trainer Peter Zeidler diverse Medienberichte.

Der Ghanaer Lawrence Ati Zigi (23) wechselt von Zeidlers früherem Club Sochaux bis Juni 2023 in die Ostschweiz. Er ersetzt Stammgoalie Dejan Stojanović, der zu Middlesbrough gewechselt hat, und steht bereits am Sonntag zwischen den Pfosten. Der Genfer Stürmer Lorenzo González (19) spielte zuvor bei Málaga in der zweiten spanischen Liga und hat ebenfalls bis 2023 unterschrieben. 

Werbung

Quelle: FM1Today

(red.) 

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 24. Januar 2020 13:07
aktualisiert: 24. Januar 2020 19:11