FC St.Gallen

Zigi verlängert Vertrag bis 2025

15. September 2022, 06:45 Uhr
Lawrence Ati Zigi bleibt ein Espe. Der ghanaische Goalie verlängert seinen Vertrag beim FC St.Gallen bis 2025.
Zigi bleibt den Espen bis 2025 erhalten.
© PD
Anzeige

Der FC St.Gallen kann über das Saisonende hinaus mit Lawrence Ati Zigi planen. Der Verein hat den Vertrag mit seinem Torhüter, der noch bis Juni 2023 Gültigkeit hatte, vorzeitig um zwei Jahre bis zum Ende der Spielzeit 2024/25 verlängert.

Der 25-jährige Zigi wechselte wenige Tage vor dem Start der Rückrunde 2019/20 vom FC Sochaux zum FC St.Gallen. Bei der Mannschaft von Cheftrainer Peter Zeidler etablierte er sich sofort als Stammgoalie und avancierte zu einem sicheren Rückhalt für das Team. Am vergangenen Samstag gegen den FC Sion stand Zigi zum 100. Mal in einem Pflichtspiel für den FCSG zwischen den Pfosten, zum 95. Mal in der Meisterschaft.

«Wir freuen uns ausserordentlich, dass wir den Vertrag mit Lawrence Ati Zigi um zwei Jahre verlängern konnten. Er hat sich in unserem Team zu einem Leistungsträger entwickelt und überzeugt nicht nur auf, sondern auch neben dem Platz mit seinen Qualitäten», kommentiert Sportchef Alain Sutter die Vertragsverlängerung mit dem Torhüter

(red./pd)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 14. September 2022 16:22
aktualisiert: 15. September 2022 06:45