Fiala in die AHL geschickt

Laurien Gschwend, 8. November 2016, 18:31 Uhr
Kevin Fiala im Spiel gegen die Arizona Coyotes
Kevin Fiala im Spiel gegen die Arizona Coyotes
© KEYSTONE/AP/ROSS D. FRANKLIN
Die Nashville Predators schieben den Schweizer Stürmer Kevin Fiala in die AHL zu den Milwaukee Admirals ab. Der 20-jährige Ostschweizer Fiala hatte in zehn Spielen zwei Tore - beide im gleichen Spiel - erzielt.

An Stelle Fialas wurde der Schwede Pontus Aberg, der in der AHL mit neun Skorerpunkten (5 Tore) aus neun Spielen überzeugt hatte, in die NHL befördert.

Laurien Gschwend
Quelle: SDA
veröffentlicht: 8. November 2016 17:46
aktualisiert: 8. November 2016 18:31