Filippo Inzaghi bei Bologna entlassen

29. Januar 2019, 05:45 Uhr
Filippo Inzaghi wurde nach der Niederlage gegen Frosinone entlassen
Filippo Inzaghi wurde nach der Niederlage gegen Frosinone entlassen
© KEYSTONE/EPA ANSA/GIORGIO BENVENUTI
Der Schweizer Internationale Blerim Dzemaili erhält beim FC Bologna einen neuen Trainer.

Der italienische Erstligist trennte sich am Montag von Filippo Inzaghi, sein Nachfolger ist bis auf Weiteres Sinisa Mihajlovic. Der Serbe war bereits von November 2008 bis April 2009 Trainer des Klubs. Bologna liegt mit 14 Punkten auf dem drittletzten Platz der Serie A. Am Sonntag verlor die Mannschaft zuhause mit 0:4 gegen den Tabellenvorletzten Frosinone.

Der frühere Stürmer «Pippo» Inzaghi stand von 2001 bis 2012 bei der AC Milan unter Vertrag und gewann mit den Mailändern 2003 und 2007 die Champions League. Vor seinem Wechsel zu Milan hatte er vier Jahre für Juventus Turin gespielt.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 28. Januar 2019 22:13
aktualisiert: 29. Januar 2019 05:45