Flyers verlieren daheim gegen Rangers

25. November 2016, 22:21 Uhr
Mark Streit (rechts) kann die 13. Niederlage seiner Flyers nicht verhindern
Mark Streit (rechts) kann die 13. Niederlage seiner Flyers nicht verhindern
© KEYSTONE/FR148949 AP/TOM MIHALEK
Mark Streit kassiert mit den Philadelphia Flyers im 22. NHL-Saisonspiel die 13. Niederlage. Der Berner Verteidiger erhielt beim 2:3 vor heimischem Publikum gegen die New York Rangers knapp 21 Minuten Eiszeit. Streit, der ohne Skorerpunkt blieb, verzeichnete eine ausgeglichene Plus-Minus-Bilanz.
Quelle: SDA
veröffentlicht: 25. November 2016 22:14
aktualisiert: 25. November 2016 22:21