Anzeige
Polen-Rundfahrt

Frankiny muss Polen-Rundfahrt aufgeben

9. August 2021, 20:13 Uhr
Pech für den Schweizer Radprofi Kilian Frankiny: Der 27-jährige Oberwalliser stürzt in der 1. Etappe der Polen-Rundfahrt in der Schlussphase und muss das Rennen bereits aufgeben.
Hat im Moment nichts zu lachen: Kilian Frankiny musste bei der Polen-Rundfahrt nach einem Sturz aufgeben. (Archivbild)
© KEYSTONE/GIAN EHRENZELLER

Der Fahrer des südafrikanischen Qhubeka-Teams hatte sich vor allem in den Bergen einiges ausgerechnet. Über die Art der Verletzungen war zunächst nichts bekannt.

Gewonnen wurde der Auftakt der zur World Tour gehörenden Rundfahrt über 216 km von Lublin nach Chelm in einem Massensprint vom Deutschen Phil Bauhaus.

Quelle: sda
veröffentlicht: 9. August 2021 19:50
aktualisiert: 9. August 2021 20:13