Fünf Tore von Cristiano Ronaldo in Barcelona

12. September 2015, 22:40 Uhr
KEYSTONE
KEYSTONE
Cristiano Ronaldo ist bei Real Madrids Gastspiel bei Espanyol Barcelona nicht zu stoppen. Der portugiesische Superstar trifft beim 6:0-Erfolg der "Königlichen" nicht weniger als fünfmal.

Nach zwei Runden suchte man den Namen von Cristiano Ronaldo in der Torschützenliste der spanischen Primera Division vergeblich. Nach dem 0:0 in Gijon war er auch beim 5:0 gegen Betis Sevilla vor der Länderspielpause leer ausgegangen. Damals Verpasstes holte "CR7" nun im Estadio Cornellà-El Prat in Barcelona auf bemerkenswerte Weise nach: Mittlerweile stehen für ihn nämlich bereits fünf Saisontreffer und damit Platz 1 in der Liste der "Goleadores" zu Buche.

In den ersten 20 Minuten war ihm zunächst ein lupenreiner Hattrick gelungen, in der zweiten Halbzeit traf er nach dem zwischenzeitlichen 4:0 durch Karim Benzema (28.) zwei weitere Male. Mit nunmehr 230 Toren in 202 Spielen löste Ronaldo Raul (228 Treffer) als Klub-Rekordschützen in der spanischen Liga ab.

Im Spitzenkampf der 3. Runde und Duell der letzten beiden spanischen Meister behielt der FC Barcelona bei Atletico Madrid mit 2:1 das bessere Ende für sich. Fernando Torres hatte Atletico kurz nach dem Seitenwechsel in Führung gebracht. Neymar konnte aber schon vier Minuten später mit einem traumhaften Freistoss ausgleichen. Das Siegtor für "Barça" schoss der eingewechselte Lionel Messi in der 77. Minute, nachdem es Atletico in mehreren Versuchen verpasst hatte, den Ball aus der Gefahrenzone zu befördern. Beim Torjubel erinnerte Messi daran, dass ihm vor der Partie in Madrid ein zweiter Sohn geschenkt worden war.

Einen Last-Minute-Sieg feierte Valencia in Gijon. Den entscheidenden Treffer für den Champions-League-Teilnehmer erzielte Paco Alcacer in der 91. Minute. Für Valencia war es nach zwei Remis der erste Saisonsieg in der Primera Division.

Espanyol Barcelona - Real Madrid 0:6 (0:4). - 32'000 Zuschauer. - Tore: 7. Cristiano Ronaldo 0:1. 17. Cristiano Ronaldo (Foulpenalty) 0:2. 20. Cristiano Ronaldo 0:3. 28. Benzema 0:4. 61. Cristiano Ronaldo 0:5. 81. Cristiano Ronaldo 0:6.

Sporting Gijon - FC Valencia 0:1 (0:0). - 23'000 Zuschauer. - Tor: 91. Alcacer 0:1.

Atletico Madrid - FC Barcelona 1:2 (0:0). - 54'000 Zuschauer. - Tore: 51. Torres 1:0. 55. Neymar 1:1. 77. Messi 1:2.

Rangliste: 1. FC Barcelona 3/9 (4:1). 2. Real Madrid 3/7 (11:0). 3. Celta Vigo 2/6 (5:1). 3. Eibar 2/6 (5:1). 5. Atletico Madrid 3/6 (5:2). 6. Valencia 3/5 (2:1). 7. Villarreal 2/4 (4:2). 8. Granada 2/3 (3:4). 9. Espanyol Barcelona 3/3 (2:9). 10. La Coruña 2/2 (1:1). 11. San Sebastian 2/2 (0:0). 12. Levante 3/2 (2:3). 13. FC Sevilla 3/2 (1:4). 14. Sporting Gijon 3/2 (0:1). 15. Las Palmas 2/1 (0:1). 15. Malaga 2/1 (0:1). 17. Rayo Vallecano 2/1 (0:3). 18. Betis Sevilla 2/1 (1:6). 19. Getafe 2/0 (1:3). 20. Athletic Bilbao 2/0 (0:3).

Quelle: SI
veröffentlicht: 12. September 2015 17:51
aktualisiert: 12. September 2015 22:40