Anzeige
Serie A

Atalantas wertvoller Sieg früh in der Meisterschaft

1. Oktober 2020, 06:58 Uhr
Atalanta Bergamo mit Remo Freuler, der die ganze Partie absolviert, erringt in seinem zweiten Spiel der Serie A einen wertvollen Sieg. Die Bergamasken gewinnen auswärts gegen Lazio Rom 4:1.
Romelu Lukaku freut sich hier über sein 3:0 für Inter in Benevento. Er hatte auch schon in der ersten Minute getroffen.
© KEYSTONE/AP/Luca Bruno

Atalanta und Lazio hatten die letzte Meisterschaft punktgleich beendet. Dank der besseren Bilanz in den direkten Duellen wurde Atalanta Dritter vor den Laziali.

Inter Mailand siegte ebenfallls in einem Nachtragsspiel der 1. Runde bei Aufsteiger Benevento 5:2. Im Heimspiel gegen Fiorentina hatten sich die Interisti mit zwei Toren in den letzten zehn Minuten 4:3 durchgesetzt. Bei Benevento, das zum Auftakt bei Sampdoria Genua gewonnen hatte, liessen sie von Anfang an keine Spekulationen über den Ausgang zu. Romelu Lukaku traf schon in der 1. Minute und noch in der ersten halben Stunde zum 3:0.

Quelle: sda
veröffentlicht: 30. September 2020 20:05
aktualisiert: 1. Oktober 2020 06:58