Spanien

Benzema richtet es schon wieder für Real Madrid

23. September 2019, 06:55 Uhr
Karim Benzema (rechts) freut sich mit James Rodriguez über das entscheidende Tor
Karim Benzema (rechts) freut sich mit James Rodriguez über das entscheidende Tor
© KEYSTONE/AP/MIGUEL MORENATTI
In der 5. Runde der spanischen Meisterschaft gewann Real Madrid das Schlagerspiel beim FC Sevilla 1:0. Das Tor erzielte Karim Benzema in der 65. Minute.

In der Mannschaft von Trainer Zinédine Zidane läuft früh in der Saison noch alles rund, wie die 0:3-Niederlage in der Champions League bei Paris Saint-Germain gezeigt hat. In der Meisterschaft können sich die Königlichen immerhin auf Benzema verlassen. Der bald 32-jährige Franzose ist in einer beneidenswerten Form. Gegen Sevilla erzielte er sein fünftes Tor in fünf Spielen.

Dank dem Sieg liegt Real zusammen mit Athletic Bilbao an der Spitze. Erzrivale Barcelona liegt nach seiner Niederlage bei Aufsteiger Granada vier Punkte zurück.

Telegramm und Rangliste

FC Sevilla - Real Madrid 0:1 (0:0). - 42'324 Zuschauer. - Tor: 65. Benzema 0:1.

Weitere Resultate vom Sonntag: Getafe - Mallorca 4:2. Espanyol Barcelona - San Sebastian 1:3. Valencia - Leganes 1:1. Athletic Bilbao - Alaves 2:0.

Rangliste: 1. Athletic Bilbao 5/11 (6:1). 2. Real Madrid 5/11 (10:6). 3. San Sebastian 5/10 (7:4). 4. FC Sevilla 5/10 (5:2). 5. Granada 5/10 (11:5). 6. Atlético Madrid 5/10 (5:4). 7. Villarreal 5/8 (12:8). 8. FC Barcelona 5/7 (12:9). 9. Osasuna 5/7 (4:3). 10. Levante 5/7 (6:5). 11. Getafe 5/6 (7:6). 12. Valladolid 5/5 (4:7). 13. Celta Vigo 5/5 (3:6). 14. Alaves 5/5 (2:4). 15. Valencia 5/5 (6:8). 16. Betis Sevilla 5/5 (6:9). 17. Mallorca 5/4 (4:8). 18. Espanyol Barcelona 5/4 (3:9). 19. Eibar 5/2 (4:7). 20. Leganes 5/1 (2:8).

Quelle: sda
veröffentlicht: 22. September 2019 23:00
aktualisiert: 23. September 2019 06:55