Anzeige
WM-Qualifikation

Brasilien löst Ticket für WM in Katar

12. November 2021, 06:34 Uhr
Brasilien qualifiziert sich als vierte Mannschaft nach Deutschland, Dänemark und Gastgeber Katar für die WM 2022. Die Seleção gewinnt gegen Kolumbien 1:0.
Brasilien tanzt: Nach dem 1:0-Sieg gegen Kolumbien hat sich die Seleçao um Superstar Neymar (rechts) für die WM 2022 in Karat qualifiziert
© KEYSTONE/AP/Andre Penner

Nach dem elften Sieg im zwölften Spiel ist Brasilien nicht mehr von einem der ersten vier Plätze in Südamerika zu verdrängen. Den Treffer für Brasilien erzielte Lyons Lucas Paqueta in der 72. Minute nach Vorarbeit von Marquinhos und Superstar Neymar.

Der fünffache Weltmeister, der bisher als einzige Mannschaft an allen WM-Turnieren dabei war, löste das Ticket damit unmittelbar vor dem Prestigeduell mit Argentinien am kommenden Dienstag.

Die Südamerika-Qualifikation führen die Brasilianer nun mit 34 Punkten vor Argentinien (25) und Ecuador (20) an. Auf den hart umkämpften 4. Rang rückte Chile vor, das Paraguay 1:0 besiegte. Kolumbien und Uruguay haben wie die Chilenen ebenfalls 16 Punkte auf ihrem Konto.

Quelle: sda
veröffentlicht: 12. November 2021 06:30
aktualisiert: 12. November 2021 06:34