Fussball

Corona bringt auch den traditionellen Boxing Day durcheinander

23. Dezember 2021, 13:47 Uhr
Die Corona-Pandemie sorgt auch über die Weihnachtstage für Absagen in der englischen Premier League. Mindestens zwei Partien am traditionellen Boxing Day müssen verschoben werden.
Jürgen Klopps Kritik an der Liga wurde zwar nicht erhört, die Partie von Liverpool gegen Leeds findet am traditionellen Boxing Day aber nicht statt
© KEYSTONE/AP/Jon Super

Die am zweiten Weihnachtstag geplanten Partien zwischen Liverpool und Leeds sowie den Wolverhampton Wanderers und Watford können wegen einer Häufung von Corona-Fällen bei den involvierten Teams nicht gespielt werden.

Wenige Stunden zuvor hatten sich auf einem Krisengipfel der Liga die Klub entgegen der kritischen Voten einiger Trainer gegen eine Verlegung des Boxing-Day-Spektakels ausgesprochen, obwohl am letzten Wochenende sechs von zehn Spielen aufgrund von Corona-Fällen hatten abgesagt werden müssen.

Quelle: sda
veröffentlicht: 23. Dezember 2021 13:47
aktualisiert: 23. Dezember 2021 13:47
Anzeige