Nationalmannschaft

Corona-Fall im Nationalteam: Schweiz ohne Widmer gegen Spanien

14. November 2020, 19:50 Uhr
Silvan Widmer fehlt dem Nationalteam gegen Spanien.
© KEYSTONE/LAURENT GILLIERON
Die Schweiz muss in der Nations League gegen Spanien am Samstagabend in Basel ohne Silvan Widmer antreten. Widmer ist wie ein Staff-Mitglied positiv auf das Coronavirus getestet worden.

Beide zeigen keine Symptome und befinden sich in Isolation. Den Rest der Mannschaft tangieren die Fälle nicht. Die übrigen Spieler lieferten am Samstag negative Ergebnisse ab. Weitere Massnahmen wurden daher nicht nötig. Den Platz von Widmer im rechten Mittelfeld nimmt Edimilson Fernandes ein.

Weitere Überraschungen beinhaltet die Startelf von Trainer Vladimir Petkovic nicht. Im Sturm setzt Petkovic gegen die Spanier neben Haris Seferovic auf Breel Embolo. Mario Gavranovic sitzt zunächst auf der Ersatzbank. Manuel Akanji, Nico Elvedi und Ricardo Rodriguez bilden die Dreierabwehr, im zentralen Mittelfeld spielt Remo Freuler neben Captain Granit Xhaka.

Die Aufstellung der Schweiz gegen Spanien: Sommer; Elvedi, Akanji, Rodriguez; Fernandes, Xhaka, Freuler, Zuber; Shaqiri; Embolo, Seferovic.

Quelle: sda
veröffentlicht: 14. November 2020 19:50
aktualisiert: 14. November 2020 19:50