Anzeige
WM-Qualifikation

Cristiano Ronaldo, der treffsicherste Weltfussballer

2. September 2021, 17:06 Uhr
Cristiano Ronaldo wird niemals rechtfertigen müssen, warum er in der Vergangenheit fünfmal zum Weltfussballer des Jahres gewählt wurde.
Cristiano Ronaldo nach seinem 2:1 in der Nachspielzeit gegen Irland. Wenn er sich den Striptease noch abgewöhnt, ist er erst recht des Beste
© KEYSTONE/EPA/ANTONIO COTRIM

In der Champions League ist der 36-jährige Portugiese seit langem und mit grossem Vorsprung auf Lionel Messi der beste Torschütze. Nach seinen zwei späten Toren im WM-Qualifikationsspiel Portugal - Irland (2:1) vom Mittwochabend ist er auch alleiniger Leader der Länderspiel-Torschützen weltweit.

111 Mal hat Ronaldo für Portugal getroffen. Der langjährige Bundesliga-Stürmer Ali Daei hatte es für den Iran auf 109 Tore gebracht.

Einzig in der Effizienz ist Ronaldo nicht der Beste. Die 111 Tore erzielte er in 180 Länderspielen, was einen Durchschnitt von 0,62 Toren pro Match ergibt. Von allen Spielern mit 60 und mehr Toren ragen in dieser Beziehung zwei Spieler heraus. Sandor Kocsis aus der grossen ungarischen Mannschaft der Fünfzigerjahre schoss in 68 Spielen 75 Tore. Ebenfalls auf den Schnitt von 1,1 Toren pro Spiel brachte es der unlängst verstorbene Gerd Müller mit 68 Toren in 62 Partien.

Erstellt man eine Rangliste mit jeweils nur den besten Torschützen pro Nation, nimmt Alex Frei mit seinen 42 Toren den 56. Platz ein, gleichauf mit dem legendären Ukrainer Oleg Blochin, der seine Tore noch für die Sowjetunion erzielt hatte.

Quelle: sda
veröffentlicht: 2. September 2021 16:57
aktualisiert: 2. September 2021 17:06