Anzeige

Das Barça-Wunder mit Titanic-Musik

Lara Abderhalden, 9. März 2017, 06:31 Uhr
Es war ein historisches Spiel, eine Sensation - Der FC Barcelona schiesst innerhalb von nur sieben Minuten noch drei Tore und macht einen 0:4 Rückstand gegen Paris SG wett. «Eine magische Nacht», finden die Barcelona-Spieler und auch in den sozialen Medien wird heftig über den Abend diskutiert. Die Reaktionen aus dem Netz zusammengefasst.
Barcelona feiert den 6:1-Sieg.
© EPA/QUIQUE GARCIA

Eigentlich braucht es gar nicht viel mehr, als die letzten Minuten des Spiels nochmals zu zeigen. Um die Emotionen noch grösser werden zu lassen, füge man den Schlussminuten noch eine Prise Dramatik in Form des Titanic-Soundtracks hinzu und voilà. Das bekommt man doch glatt Gänsehaut:

Ein anderer schreibt: «Wenn ich heute auf einen Pariser treffe, reagiere ich so»

«Was kann nach einem 4:0 im Hinspiel schon passieren?» Naja, einen Haufen...

Die armen PSG-Fans:

In der Sportschau liessen die Moderatoren kurzerhand die Hosen runter:

Tja...

Eine verrückte Nacht:

Messi feiert das 6:1:

«Wir haben es geschafft»:

Alle Tore in einem Video:

Und so freute sich das Team in der Kabine:

Lara Abderhalden
veröffentlicht: 9. März 2017 06:23
aktualisiert: 9. März 2017 06:31